Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles

 

Görzig, 19. August 2020

Liebe Eltern, 

auf Grund der anstehenden Wärme am Donnerstag und Freitag (20. & 21.8.20), werden wir den Unterricht an beiden Tagen in den Klassen 1- 4 um 12.45 Uhr (nach dem Mittagessen) beenden. Die Kinder gehen dann in den Hort.

Die Klassen 5 und 6 haben am Donnerstag ab 13.30 Uhr keinen Unterricht mehr; die ILZ entfällt. Wer nicht nach Hause geht, wird bis zum Bus/ Fahrdienst betreut.

Am Freitag ist der Unterricht für Klasse 5 und 6 um 14.15 Uhr beendet. Wer nicht nach Hause geht, wird bis zum Bus/ Fahrdienst betreut. Kinder mit einem Betreuungsvertrag gehen in den Hort.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie gern an!

 

Herzliche Grüße, 

Fr. Weise-Drogi

 

 

 


Görzig, 17. August 2020

Liebe Eltern, 

heute, Montag, 17. August 2020 gibt es wieder Hitzefrei an unserer Schule. Das bedeutet:

- Klasse 1 bis 4 hat um 12.45 Uhr Schluss und geht in den Hort

- Klasse 5 & 6 hat regulär laut Stundenplan Unterricht; wir verkürzen die Stunden und verlängern die Pausen (es entfällt kein Unterricht)

 

Herzliche Grüße, 

Fr. Weise-Drogi

 


 

Görzig, 12. August 2020

Liebe Eltern! 

Bitte denken Sie daran, dass am Freitag, 14. August 2020 für die Klassen 1- 5 der Fotograf kommt! Die Kinder der 1. Klassen können gern noch einmal die festliche Kleidung vom Tag der Einschulung tragen und ihre Schultüte (mit Zeitung ausgestopft) für das Foto mitbringen. 

 

Außerdem kommt ab Freitag, dem 14. August 2020 aller vier Wochen von 11.00 bis 12.45 Uhr die Fahrbibliothek wieder zur Schule. Bitte denken Sie daran Ihre ausgeliehenen Medien wieder zurückzugeben. Es dürfen nun 5- 6 Kinder zeitgleich in den Bus. Eine Mund- Nasen- Bedeckung muss getragen werden.

Herzliche Grüße, 

F. Weise-Drogi

 


 

„Hitzefrei” Regelung für das Schuljahr 2020/ 21

                                         

                                          Görzig, 10. August 2020

 

Liebe Eltern unserer Schule!

 

In den nächsten Tagen und generell im Sommer ist wieder mit hohen Temperaturen zu rechnen. 

 

Grundsätzlich gilt, dass alle Kinder bis zum regulären Ende (wie auf dem Stundenplan) der Unterrichtszeit betreut werden. 

 

Laut der Verwaltungsvorschrift Schulbetrieb soll nicht länger als 12 Uhr unterrichtet werden, wenn in einem repräsentativen Raum um 11 Uhr 25 Grad Celsius gemessen werden. 

 

In den letzten Monaten haben wir viel Unterricht versäumt, deshalb haben wir entschieden, dass die Kinder auch bei hohen Temperaturen nach dem Mittagessen in verkürzten Stunden unterrichten werden. Dabei passen wir den Unterrichtsstoff und die aktive Lernzeit den Gegebenheiten an; machen längere Pausen, Trinken und entscheiden je nach Temperatur, ob die Kinder von uns betreut oder unterrichtet werden. Die Kinder gehen also nicht zeitiger als gewohnt nach Hause. Nur die Hausaufgaben und die Hausaufgabenzeit entfällt, wenn hohe Temperaturen herrschen.

 

Klasse 1 bis 4 geht nach dem Mittagessen regulär in den Hort.

Klasse 5 und 6 haben nach dem Mittagessen verkürzte Stunden und gehen nach regulärem Unterrichtsende (Mo, Mi, Fr um 14.15 Uhr; Di, Do um 13.30 Uhr) in den Hort, nach Hause oder fahren mit dem 1. Bus um 14.30 Uhr. Die Kinder der 5. und 6. Klasse werden aber grundsätzlich bis 14.15 betreut und dann zum Bus gebracht. 

 

Sie erfahren tagesaktuell auf unserer Homepage unter „Neuigkeiten“, ob wir Hitzefrei haben. 

 

In der Woche vom 11.8.20 bis 14.8.20 haben wir in unserer Schule „Hitzefrei“. 

 

Sollten Sie Fragen dazu haben, schreiben Sie mir gern eine Email:  !

Herzliche Grüße, 

 

Fr. Weise.Drogi

Schulleiterin


                   

Ganz gleich, 

wie beschwerlich das Gestern war, 

stets kannst du im Heute von Neuem 

beginnen.

Buddha

Görzig, 7. August 2020

 

1. Elternbrief im Schuljahr 2020/ 21

 

Liebe Eltern unserer Schülerinnen und Schüler!

Wir begrüßen Sie und Ihre Kinder ganz herzlich im neuen Schuljahr 2020/ 21 in unserer Schule in Görzig! Ich wünsche allen, die in der Schule lernen und tätig sind ein Schuljahr voller Gesundheit, zahlreicher Erfolgserlebnisse & Fortschritte sowie Freude beim Lernen & Arbeiten! Auch freuen wir uns eine neue Sonderpädagogin, Frau Lamm, begrüßen zu dürfen. Auf eine gute Zusammenarbeit! Unseren Erstklässlern sowie neuen Schülerinnen und Schülern wünschen wir einen guten Start in unserer Gemeinschaft!

 

Am Montag, 10.8.2020 startet das neue Schuljahr für alle Kinder unter anderen Bedingungen als zum letzten Schuljahresbeginn. Die gute Nachricht ist, dass wie geplant alle Kinder der Klassen gleichzeitig im Klassenraum lernen dürfen und der normale Stundenplan gilt. Ganztagsangebote am Nachmittag entfallen vorerst bis zum Halbjahr. Die Pausen werden so gestaltet, dass die Klassen sich nicht vermischen. Auch haben wir weiterhin eingeteilte Wege im Schulhaus und Bereiche auf dem Schulhof. Im Schulhaus (nicht im Unterricht) & im Bus herrscht für alle eine Maskenpflicht. Die Abstandsregel gilt nur noch zwischen den Erwachsenen; wir empfehlen dennoch allen weiterhin den Mindestabstand einzuhalten. Außerdem gilt: regelmäßiges Händewaschen, Einhalten der Niesetikette, Handläufe, Türklinken werden täglich desinfiziert, Räume regelmäßig gelüftet (Strickjacke mitgeben), Gegenstände werden nicht getauscht, Spinde dürfen benutzt werden, Sportunterricht findet statt, leider darf nicht gesungen und geflötet werden. Die ausführliche Ergänzung zum Hygieneplan können Sie in den nächsten Tagen auf unserer Homepage abrufen. Bitte schicken Sie nur symptomfreie Kinder in die Schule! Außerdem bekommen alle Elternhäuser einen ausführlichen Hygiene- Belehrungszettel, der ab jetzt einmal jährlich unterschrieben werden muss. Diesen und andere Informationen erhalten Sie von der Klassenlehrerin im Laufe der ersten Schultage. Auch wird es gleich am Montag einen Hitzefreizettel für die 5./ 6. Klasse geben. Sollten wir in der nächsten Zeit Hitzefrei haben, gehen die 1.- 4. Klassen nach dem Mittag in den Hort und die 5. & 6. Klasse je nach Elternwunsch.

Zu Beginn des neuen Schuljahres werden wir in den Klassen den Lernstand anhand der bekannten Verfahren in den Hauptfächern ermitteln und daraus ableiten, welche Lerninhalte noch einmal vertieft werden müssen.

Nach den ersten Wochen wird für jede Klasse ein Elternabend stattfinden. Dieser ist dann auf einen Elternteil beschränkt und finden unter Einhaltung der Hygieneregeln statt. Alles weitere gibt Ihnen die Klassenlehrerin bekannt. 

Ansonsten bitten wir Sie Ihr Kind am Tor abzugeben und allein ins Schulgebäude zu schicken. (Die Eltern der 1. Klasse und der neuen Kinder) dürfen am ersten Schultag mit auf den Hof kommen. Die Kinder werden dort in Empfang genommen.) Der Kontakt zu den Eltern findet nach wie vor per Telefon oder Email statt. Die wichtigsten neusten Informationen erhalten Sie nach wie vor auf unserer Homepage, per Elternbrief und in unserem neuen Schaukasten am Parkplatz

Wir danken dem Förderverein, Frau Hartmann und Herrn Ahrensdorf für die Umsetzung dieses Projektes! Auch für die neuen Pflanzen in unseren Blumenkästen bedanken wir uns ganz herzlich beim Förderverein und Frau Hartmann! Unser Schulgarten sieht nun schon richtig toll aus! Die Kinder werden Augen machen! Auch hat uns die letzte 6. Klasse eine Bank für den Schulhof geschenkt. Ganz lieben Dank für dieses schöne Erinnerungsstück! Für die Fundsachen gibt es einen neuen Platz. Im Eingangsbereich steht ein blaues Schränkchen. Darin finden Sie eventuell das, was Sie vermissen.

Ein besonderer Dank gilt Herrn Ahrensdorf, der in den ganzen Wochen, in denen wir uns erholen konnten, das Schulgelände und das Schulhaus auf Vordermann gebracht hat und unermüdlich gearbeitet hat! DANKE dafür.

 

Für die ersten Tage ist noch Folgendes wichtig:

 

Montag, 10.8.2020:          1.- 2. Klasse 1.- 4. Stunde Unterricht, dann Hort

3.- 6. Klasse 1.- 6. Stunde Unterricht, dann Hort, nach Hause laufen oder Bus um 14.30 Uhr

Ab Dienstag, 11.8.2020:  gilt der Stundenplan, den die Kinder am Montag bekommen

Nach dem Unterricht gehen die Kinder in den Hort, laufen nach Hause oder fahren mit dem 1. Bus.

Ganztagsangebote finden nach dem Unterricht nicht statt.

Das Mittagessen findet unter Einhaltung der Hygienevorgaben statt.

Frau Jochheim bietet wieder einen Imbiss am Nachmittag an. 

Am 14.8.2020 kommt der Fotograf für die Klassen 1- 5.

Der flexible Ferientag ist in diesem Schuljahr der 14.5.2021.

Einen Terminplan wird es erst in den nächsten Wochen geben.

Die 5. & 6. Klasse bekommt jeden Tag Hausaufgaben auf. Diese müssen an manchen Tagen selbstständig zu Hause erledigt werden. Ihr Kind freut sich über Ihre Unterstützung und Zuspruch!

Sollte in unserer Einrichtung ein Fall von Corona auftreten, werden die betroffenen Personenkreise informiert. Sollten die Infektionszahlen zunehmen und die Regierung zum Handeln zwingen, sind wir auf zwei weitere Szenarien vorbereitet.  Zum einen: wöchentlicher Wechsel von Gruppen im Präsenz- und Distanzunterricht und zum anderen: Schulschließung und Distanzunterricht (Aufgaben für zu Hause; weBBcloud und neue Schulcloud). Bitte denken Sie daran, uns in der ersten Schulwoche die Emailadressen Ihrer Kinder mitzuteilen! In diesen Fällen werde ich Sie möglichst zeitnah über Änderungen unterrichten. 

 

Diese Informationen erleichtern Ihnen hoffentlich den Schuljahresbeginn! Ich werde mich bald mit näheren Informationen melden. Bitte denken Sie daran, die Homepage unter „Neuigkeiten“ regelmäßig zu checken. 

Ich wünsche uns allen einen entspannten Schulstart, den wir mit Frohsinn, Gelassenheit und guter Kommunikation gestalten werden.

 

Herzliche Grüße, 

 

Fr. Weise-Drogi

                                   

 

   


          Die Emailadressen unserer KollegInnen