Link verschicken   Drucken
 

Aktuelles

                                                                          Görzig, 2. Juni 2020

 

Liebe Eltern!

Der Schulbuchverkauf findet wie im Elternbrief beschrieben am Mittwoch, 5. August 2020 in der Zeit von 15 bis 18 Uhr im Container statt. Fälschlicherweise stand auf dem Zettel, auf dem die Bücher und Arbeitshefte aufgelistet waren, ein anderes Datum. 

Herzliche Grüße und SCHÖNE FERIEN

F. Weise- Drogi                            


     Görzig, 22. Juni 2020

 

Der wirklich letzte Elternbrief im Schuljahr 2019/ 20

 

Liebe Eltern unserer Kinder!

Dieses ungewöhnliche Schuljahr wird in diesen Tagen durch die Zeugnisvergaben abgeschlossen. Was für ein Schuljahr! Erlauben Sie einen kurzen Rückblick. Begonnen haben wir mit einer sehr gelungenen Einschulung am 3. August 2019 im Dorfgemeinschaftshaus. Seitdem konnten unsere Kinder viele schöne Dinge in der Schule erleben: an unserem Familiensportfest war Sportsgeist gefragt, die 6. Klasse fuhr auf Klassenfahrt an die Ostsee, die 3. & 4. Klasse hat am Musikprojekt „Querklang“ in Kooperation mit der Universität der Künste Berlin teilgenommen, wir haben den Advent mit einem Bastelnachmittag und dem Adventskranzflechten eingeläutet und die Klassen 1 - 4 besuchten im Dezember das Theater in Frankfurt/ O. und die 5. & 6. Klasse fuhr nach Berlin in den Friedrichstadtpalast. Ein besonderes Highlight war die Weihnachtsaufführung der gesamten Schülerschaft– was für ein beeindruckender Moment! An unserem Vorlesewettbewerb nahmen viele Schülerinnen und Schüler sehr erfolgreich teil; ebenso an vielen Sportwettbewerben im Landkreis. Große Klasse wie sportlich unsere Kinder sind! Die 3. & 4. Klasse konnten in den Genuss eines Ernährungsprojektes von Edeka kommen. Ende Februar 2020 durfte unsere 6. Klasse am Gitarrentreffen von „Klasse Musik“ auf Schloss Boitzenburg teilnehmen und haben ein fantastisches & unvergessliches Abschlusskonzert vor hunderten von Zuschauern in Prenzlau gegeben. Außerdem haben wir einige Räume umgestaltet und neue Computer bekommen. Kurz danach begann für uns alle die wahrscheinlich ungewöhnlichste und entbehrungsreichste Zeit, die wir in der Schule und Sie zu Hause je erlebt haben. Am 18. März 2020 wurden im Land Brandenburg die Kitas, Horte und Schulen geschlossen. Die Corona- Pandemie hatte uns fest im Griff und war für unsere Kinder, Sie als Eltern und uns als Bildungseinrichtung Görzig eine wenig berechenbare neue Situation. Es hieß für uns alle umdenken, neu planen, innovieren, sich mit digitalen Medien auseinandersetzen. Ich spreche hiermit allen an Schule Beteiligten - Kindern, Eltern, IGB, Schulsekretariat, Hausmeister & Reinigungskräfte, Lehrern und Pädagogen - meinen herzlichsten Dank und meine Hochachtung aus. Alle haben ihr Bestes gegeben und sich nun einige Zeit der Erholung redlich verdient. DANKE!

Wie jedes Jahr verabschieden sich heute nun die Schülerinnen & Schüler der 6. Klasse aus unserer Schulgemeinschaft und treten ihren Weg in die weiterführenden Schulen an. Viele neue Freundschaften, Erlebnisse, Hürden und Erfolge liegen vor ihnen. Wir wünschen den Kindern auf den neuen Wegen viel Mut, Kraft, Durchhaltevermögen, verlässliche & zugewandte Lehrer und vor allen Dingen ein liebevolles Elternhaus, das sie auf allen Wegen begleitet. Wann immer Sie und Ihre Kinder es möchten; alle sind jederzeit herzlich willkommen wieder einmal vorbeizuschauen! 

Auch müssen wir uns leider von unserer lieben Kollegin Frau Turobin verabschieden. Wir wünschen Ihr von Herzen Gesundheit, Freude und Kraft für einen erlebnisreichen Ruhestand und bedanken uns für Ihre unersetzliche, unermüdliche Arbeit!

Nun noch einige Neuigkeiten für das neue Schuljahr. Als erstes freue ich mich, dass ich weiterhin die „Schule des Friedens“ leiten darf. Die Schulkonferenz hat am 10. Juni 2020, nach einem mehrteiligen Prüfungsprozedere, meiner Personalie zugestimmt. Ich freue mich sehr auf die zukünftigen Aufgaben und danke Ihnen für Ihr Vertrauen sowie die gute Zusammenarbeit! 

Aus dem Schulamt erreichten uns am 19. Juni 2020 zahlreiche Informationen zum neuen Schuljahr, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte. 

Das Schuljahr 2020/ 2021 wird (lt. Stand 22.6.2020) wie folgt beginnen:

 

Alle Kinder der Klassen kommen wieder gemeinsam, zur gleichen Zeit, an jedem Tag der Woche in die Schule. Allerdings werden die Klassen die Pausen weiterhin gestaffelt verbringen, damit es zu keiner Vermischung der Klassen kommt. Dies gilt auch beim Eintreffen der Kinder auf dem Schulgelände. In der Schule gilt dann zwischen den Kindern keine Abstandsregelung mehr, eine Mund- Nasen- Bedeckung muss nur in öffentlichen Verkehrsmitteln getragen werden. Die Abstandsregel gilt dann nur noch unter den Erwachsenen. Die Räume werden ständig gelüftet (Strickjacke mitgeben) und es besteht weiter das Tauschverbot von Gegenständen und Essen. Weiterhin ist der Kontakt mit den Eltern und der Schule ausschließlich per Telefon und Email vorgesehen. Die Eltern verabschieden Ihr Kind am Parkplatz. Am Parkplatz wird es im neuen Schuljahr einen Infokasten geben, in dem wir die Neuigkeiten aushängen. Wir werden weiterhin die Hygieneregeln wie das regelmäßige Händewaschen einhalten. Außerdem gilt, dass nur gesunde Kinder zur Schule kommen dürfen. Kinder mit Krankheitssymptomen werden bitte am ersten Tag bis 10 Uhr telefonisch oder per Email von Ihnen abgemeldet. Kinder, deren Eltern oder sie selbst zur Risikogruppe gehören, können, nach der Vorlage eines ärztlichen Attests, weiter zu Hause beschult werden. Bitte informieren Sie uns dazu rechtzeitig. 

Der Präsenzunterricht findet wie beschrieben statt, es sei denn das Infektionsgeschehen nötigt uns, andere Formen der Beschulung in Betracht zu ziehen. In diesem Fall wird es wahrscheinlich ein wöchentlich wechselndes Modell von Präsenzunterricht/ Homeschooling geben. Pläne dazu werden in den Ferien erarbeitet. Falls es dazu kommt, hoffe ich, dass wir schon in der Lage sein werden die Verteilung des Unterrichtsmaterials über die HPI- Schulcloud zu organisieren. Ansonsten bleibt dies wie gehabt in Papierform im Container und der weBBcloud. Denken Sie bitte daran für Ihr Kind in den Ferien eine Emailadresse einzurichten und uns diese zukommen zu lassen. 

Im neuen Schuljahr wird keine Vergleichsarbeit VERA 3 geschrieben. In den ersten Wochen wird der Lernstand der Schülerinnen und Schüler in der Schule erhoben. Dazu wurden vom Land Lernstandsanalysen erarbeitet, die uns aber noch nicht vorliegen. Zum Aufholen des fehlenden Lernstoffes wird im Ministerium die Beschulung an Samstagen, in den Herbst- oder Osterferien diskutiert. Mehr dazu im August. 

Sie beobachten bitte regelmäßig weiterhin unsere Homepage, auf der ich das Wesentlichste aktuell veröffentliche. Den Terminplan für die Eltern kann ich auf Grund der Umstände leider noch nicht zum Schuljahresbeginn erstellen. Bitte haben Sie dafür Verständnis; sobald die Umstände es zulassen, stelle ich den Terminplan zur Verfügung.

Die ersten Tage wollen wir mit den Klassen Methodentage veranstalten; d.h. wir erarbeiten mit den Kindern Methoden zum Lernen und Arbeiten. Am Montag, den 10. August 2020 haben die Kinder der 3. – 6. Klasse von der 1. – 6. Stunde Unterricht. Die 1. & 2. Klasse hat von der 1.- 4. Stunde Unterricht. Danach können sie in den Hort gehen oder um 14.30 Uhr mit dem Bus nach Hause fahren.  Den Stundenplan bekommen die Kinder am ersten Schultag mit nach Hause. Arbeitsgemeinschaften werden erst in den ersten Wochen des Schuljahres geplant werden können. Sie werden dann entsprechend darüber informiert. 

Bisher konnten die Kinder bzw. Sie Milch in der Schule zum Verzehr bestellen. Aufgrund der stark rückläufigen Zahlen der Bestellungen, werden wir im neuen Schuljahr vorläufig keine Schulmilch anbieten. Danke für Ihr Verständnis. 

Bitte lesen Sie auch den Elternbrief zum neuen Schuljahr vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport im Anhang (Anlage 3) der weitergeleiteten Email. 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen erholsamen Sommer und eine gute Zeit!

Herzliche Grüße,     

Fr. Weise-Drogi & Kollegium

 

 

 


                                                                          Görzig, 8. Juni 2020

Liebe Eltern, 

bitte denken Sie daran, die aus der Fahrbibliothek ausgeliehenen Bücher und Medien bis zu den Sommerferien bei Frau Krüger im Sekretariat abzugeben. Dies betrifft vor allem die 6. Klasse. Wer seine Medien gern bis nach den Sommerferien behalten möchte, kann dies auch gern tun. Die Fristen werden automatisch verlängert.

Den nachfolgenden Elternbrief zum Schuljahresabschluss erhalten alle Kinder in dieser Woche in Papierform.

Herzliche Grüße, 

Fr. Weise-Drogi

 

 

Elternbrief zum Schuljahresabschluss 2019/ 2020

Liebe Kinder und Eltern unserer Schule!

Nun neigt sich dieses außergewöhnliche Schuljahr dem Ende zu. Nach vielen aufreibenden Wochen für alle Beteiligten möchten wir das Schuljahr zumindest ein wenig strukturiert beenden. Die Kinder haben fleißig gearbeitet und sich angestrengt. Im neuen Schuljahr, das voraussichtlich in gewohnteren Bahnen verlaufen wird, werden die Lehrer überprüfen, wie der Wissensstand der Kinder ist und ggf. Wissenslücken schließen. 

Die Klassen kommen bis zum Schuljahresende laut des bekannten Planes zur Schule. Die Zeugnisse werden in diesem Schuljahr an unterschiedlichen Tagen ohne Beisein der Eltern ausgegeben. Der Tag der Zeugnisvergabe ist der letzte Tag für jedes Kind in der Schule. Sie müssen danach bitte abgeholt werden oder nach Hause gehen. Bitte schicken Sie dennoch ein kleines Frühstück mit. Eine Betreuung ist an den drei Zeugnistagen nur 7.35 bis 10.00 Uhr gewährleistet. Kinder, die in der Notbetreuung angemeldet sind, können nach der Zeugnisvergabe in den Hort gehen. Füllen Sie bitte den unteren Abschnitt aus und geben ihn am nächsten Schultag Ihres Kindes wieder mit! Vom 22. bis 24. 6. 2020 findet kein Unterricht statt! 

Die Kinder kommen bitte nach dem folgenden Plan zur Zeugnisvergabe.

KLASSE/ GRUPPE

TAG

 

ZEIT

 

LEHRER

BIS 10.00 UHR

BETREUUNG

BIS 10.00 UHR

6/ 1 & 6/ 2

22.6.

7.35 – 8.50 Uhr

Arlt

Mahn

5/ 1

22.6.

7.35 – 8.50 Uhr

Müller

Leitner

5/ 2

22.6.

8.50 – 10.00 Uhr

Müller

Leitner

4/ 1

23.6.

7.35 – 8.50 Uhr

Lötzsch

Müller, J. 

4/ 2

23.6.

8.50 – 10.00 Uhr

Lötzsch

Müller, J.

3

23.6.

7.35 – 8.50 Uhr

Roth

Herke

2/ Hase

24.6.

7.35 – 8.50 Uhr

Schulz

v.d.Krone

2/ Maus

24.6.

8.50 – 10.00 Uhr

Schulz

v.d.Krone

1/ Hase

24.6.

7.35 – 8.50 Uhr

Loser

Urban

1/ Maus

24.6.

8.50 – 10.00 Uhr

Loser

Urban

 

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien eine erholsame Ferienzeit und freuen uns auf das neue Schuljahr 2020/ 2021, das am 10. August 2020 für alle beginnt!

 

Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind eine Kopie des Impfpasses mitzugeben. Es muss darauf ersichtlich sein: 2 Masernimpfungen und der Name des Kindes auf dem Impfpass. Alternativ können Sie auch eine entsprechende Bescheinigung vom Arzt abgeben.

Im neuen Schuljahr werden wir mit unserer Schule mit der HPI Schul- Cloud arbeiten. Dies ist eine Plattform, die das Bildungsministerium bereitstellt und das digitale Lernen unterstützt. Dies betrifft alle Kinder unserer Schule von Klasse 1 bis 6. Dazu lesen Sie sich bitte über die Ferien den beigefügten Elternbrief durch und geben den Abschnitt in der ersten Schulwoche wieder ab. 

Der Schulbuchverkauf für das neue Schuljahr wird am Mittwoch, 5. August 2020 von 15 bis 18 Uhr im Container stattfinden. Den Materialzettel für die einzelnen Fächer erhalten die Kinder mit den Zeugnissen vom Klassenlehrer. 

Wir freuen uns, dass unsere Einschulung am Samstag, 8. August 2020 um 10.00 Uhr in der Turnhalle stattfinden kann! Leider wird es Besucherbeschränkungen geben. Die Eltern unserer neuen Erstklässler werden darüber noch separat informiert!

Herzlichst, 

Ihre Fr. Weise-Drogi

 


                                 

                                                                          Görzig, 29. Mai 2020

 

Liebe Eltern,

nun sind alle Kinder tageweise wieder gut in der Schule angekommen. Wir und Sie freuen sich sicherlich, wenn der Alltag wieder etwas geregelter abläuft und die Kinder in der Schule Unterstützung erfahren. Für die Wochen bis zu den Sommerferien werden alle Kinder das Material für das Homeschooling von den Lehrern in der Schule erhalten, wenn sie zum Präsenzunterricht kommen. Den Kindern, die nicht in der Schule sein werden, wird das Material mitgegeben. Die Materialausgabe am Dienstag entfällt somit. 

Wie Sie wissen, ist Anfang März 2020 das Masernschutzgesetz in Kraft getreten. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine Kopie des Impfausweises mit oder bringen diese im Sekretariat vorbei. Im Impfpass müssen 2 Masernimpfungen mit Stempel und Unterschrift des Arztes eingetragen sein. Bitte geben Sie die Kopie, wobei der Name ersichtlich ist, bis zum 19. Juni 2020 in der Schule ab. Alternativ können Sie auch eine Bescheinigung mit dem Nachweis der Masernimpfungen vom Arzt vorlegen.                      

Sollte Ihr Kind die Notbetreuung in der IGB besuchen, denken Sie bitte an die täglich unterschriebene Erklärung, auf der Sie die Gesundheit Ihres Kindes bescheinigen. 

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein erholsames langes Wochenende

und ein frohes Pfingstfest!

 

Herzliche Grüße, 

Fr. Weise-Drogi & Kollegium

 


 

                                                                                                         Görzig, 25. Mai 2020

 

Bitte beachten Sie, die geänderte Email Adresse von unserer Kollegin Frau Schulz!

 

 


Elternbrief – Planung bis zu den Sommerferien 2020

 

                                                                                                   Görzig, 15. Mai 2020

Liebe Eltern unserer Schule, 

in den letzten Tagen haben wir an der herausfordernden Aufgabe gearbeitet, einen Plan zu erarbeiten, wie alle Klassen bis zu den Sommerferien zeitweise wieder in die Schule kommen können. Wir freuen uns, dass wir alle Klassen in einzelnen Gruppen wieder ab dem 25. Mai begrüßen können und jedes Kind an mindestens zwei Tagen in der Woche zur Schule kommen kann! Unsere 5. und 6. Klasse sind nun wieder in der Schule und können auch noch bis zum 20. Mai jeden Tag zur Schule kommen. Sie haben sich gut mit den neuen Regeln und Hygienemaßnahmen arrangiert und kommen gut zurecht. Ab dem 25. Mai 2020 wird sich dies dann ändern. Das Bildungsministerium hat uns eine Vorgabe gemacht, bei der die 1. bis 4. Klasse je zwei Tage und die 5. und 6. Klasse je einen Tag pro Woche zur Schule kommen soll. Unsere Planung sieht unter Berücksichtigung der Umstände, des Personals und der Räumlichkeiten sogar vor, dass die 3. Klasse an drei Tagen kommen kann und die 5. und 6. Klasse an zwei Tagen pro Woche. Wir haben uns bemüht, dass jedes Kind immer an zwei zusammenhängenden Tagen kommen kann. Leider gelingt dies nicht in Klasse 5 und 6. An den Tagen, an denen die Kinder zu Haus bleiben müssen, bekommen sie dann wieder neue Aufgaben mit. Am Dienstag, 19. Mai, werden die neuen Aufgaben wieder zur Abholung im Container von 7.30 bis 17 Uhr bereitgestellt. Dort bekommen Sie die Übersicht über die Schultage und die Gruppe Ihres Kindes auch noch einmal in Papierform. Auch in der weBBcloud wird der Plan und die Aufgaben abrufbar sein.

Gruppeneinteilung

Aufgrund der geltenden Bestimmungen sind die Klassen grundsätzlich (außer die 3. Klasse) in zwei Gruppen eingeteilt. Die Klassen 5 und 6 wissen bereits in welcher Gruppe sie sind, Klasse 1 und 2 sind nach Hase und Maus eingeteilt, die 3. Klasse kann gemeinsam kommen und die 4. Klasse bekommt die Aufteilung der Gruppen von ihrer Elternsprecherin per Email zugesandt. Die Aufteilung der Gruppen bleibt bis zu den Sommerferien bestehen. Jede Lerngruppe benutzt einen bestimmten Raum, der nicht gewechselt wird. Besuche in anderen Klassen sind nicht gestattet und auch die Pausen auf dem Hof werden getrennt voneinander verbracht. 

Unterrichtszeiten

Die Unterrichtszeiten sind folgendermaßen festgelegt.

 

Unterrichtszeiten

Klasse 1 und 2:       7.35 Uhr – 11.30 Uhr

Klasse 3 und 4:       7.35 Uhr – 12.30 Uhr

Klasse 5 und 6:       7.35 Uhr – 13.30 Uhr

 

Bitte holen Sie Ihre Kinder möglichst nach Unterrichtsende direkt am Tor vor der Schule ab. Falls es Ihnen nicht möglich ist, werden wir die Kinder bis max. 14.30 Uhr betreuen. Eine Betreuung im Hort gibt es nicht! (außer der beantragten Notbetreuung)

Laut der Handlungsempfehlung vom Bildungsministerium werden wir die Kinder in den Hauptfächern unterrichten; alle übrigen Fächer lassen wir einfließen, allerdings in geringerem Stundenumfang).

Mittagessen

Das Mittagessen findet zeitlich gestaffelt, an Einzeltischen unter besonderen Hygienevorkehrungen statt. Sie können das Mittagessen (nur Essen A wird geliefert) ausschließlich online bestellen. Alle Kinder haben die Möglichkeit am Mittagessen teilzunehmen bevor sie abgeholt werden.

Leistungsbewertung

Mit Aufnahme des Präsenzunterrichtes werden die in der Schule mündlich und schriftlich erbrachten Leistungen wieder bewertet. 

Busse

Die Busse des öffentlichen Nachverkehrs verkehren wieder wie gewohnt. Die Kinder müssen im Bus eine Schutzmaske tragen.

Hygiene

Das Tragen einer Schutzmaske in der Schule (beim Bewegen durch das Schulhaus und auf dem Hof) ist eine dringende Empfehlung von uns. Die Kinder kommen allein auf das Schulgelände. Dann stellen sie sich an den Markierungen auf dem Schulhof an und werden einzeln ab 7.30 Uhr ins Schulgebäude eingelassen. Bitte schicken Sie Ihre Kinder nicht vor 7.15 Uhr zur Schule!

Am Eingang steht Desinfektionsmittel zur Verfügung. Wenn Sie wissen, dass Ihr Kind darauf allergisch reagiert, besprechen Sie dies bitte mit Ihrem Kind. Es besteht keine Pflicht. Regelmäßiges und gründliches Händewaschen ist jedoch verpflichtend nach dem Eintreten ins Schulgebäude, vor dem Essen und nach dem Toilettengang. Im Schulgebäude sind Markierungen angebracht, an die sich die Kinder halten müssen. Das Wichtigste ist und bleibt überall den Mindestabstand einzuhalten! Wir werden immer wieder daran erinnern.

Zu den geltenden Hygienemaßnahmen werden die Kinder von den Klassenlehrern belehrt.

Zeugnisvergabe

Die Zeugnisvergabe wird gestaffelt an mehreren Tagen stattfinden. An welchem Tag Ihr Kind das Zeugnis erhält, erfahren Sie Anfang/ Mitte Juni. 

 

Bitte schauen Sie nach wie vor regelmäßig auf unsere Homepage und prüfen Sie Ihr Emailpostfach, damit Sie gut informiert sind. Sollten Sie noch keine Emailadresse besitzen, richten Sie sich bitte umgehend eine ein und teilen diese Ihrer Elternsprecherin mit! Dies sind momentan die einzigen Möglichkeiten, mit Ihnen in Kontakt zu treten.

 

Liebe Kinder, bitte denkt bei aller Freude über das Wiedersehen, dass wir jede Ansteckung vermeiden wollen. Denn nur durch Rücksichtnahme können wir es schaffen, dass alle Kinder zeitweise wieder zur Schule kommen können! Kommt bitte nur ganz gesund zur Schule! 

 

Wir freuen uns über die kleinen Schritte und auf das Wiedersehen!

 

Herzlichst, 

Fr. Weise-Drogi

 


 

Übersicht zum Unterricht der Klassen bzw. Gruppen

bis zu den Sommerferien 2020

 

      KW

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

       21

18.5.

 

5/ 1         5/ 2

6/ 1         6/ 2

19.5.

 

5/ 1         5/ 2

6/ 1         6/ 2

20.5.

 

5/ 1         5/ 2

6/ 1         6/ 2

21.5. 

 

Christi Himmelfahrt

 

22.5.

 

Ferientag Brandenburg

 

       22

25.5.

 

5/ 1         5/ 2

6/ 1         6/ 2

 

26.5.

 

1/ Hase

2/ Hase

Klasse 3

4/ 1

5/ 1

 

27.5.

 

1/ Hase

2/ Hase

Klasse 3

4/ 1

5/ 2

 

28.5.

 

1/ Maus

2/ Maus

Klasse 3

4/ 2

6/ 1

29.5.

 

1/ Maus

2/ Maus

 

4/ 2

6/ 2

       23

1.6.

 

Pfingstmontag

 

2.6.

 

1/ Hase

2/ Hase

Klasse 3

4/ 1

5/ 1

 

3.6.

 

1/ Hase

2/ Hase

Klasse 3

4/ 1

5/ 2

 

4.6.

 

1/ Maus

2/ Maus

Klasse 3

4/ 2

6/ 1

5.6.

 

1/ Maus

2/ Maus

 

4/ 2

6/ 2

      24

8.6.

 

5/ 1         5/ 2

6/ 1         6/ 2

 

9.6.

 

1/ Hase 

2/ Hase

Klasse 3

4/ 1

5/ 1

 

10.6.

 

1/ Hase

2/ Hase

Klasse 3

4/ 1

5/ 2

 

11.6.

 

1/ Maus

2/ Maus

Klasse 3

4/ 2

6/ 1

12.6.

 

1/ Maus

2/ Maus

 

4/ 2

6/ 2

 

      25

15.6.

 

5/ 1         5/ 2

6/ 1         6/ 2

 

16.6.

 

1/ Hase

2/ Hase

Klasse 3

4/ 1

5/ 1

 

17.6.

 

1/ Hase

2/ Hase

Klasse 3

4/ 1

5/ 2

 

18.6.

 

1/ Maus

2/ Maus

Klasse 3

4/ 2

6/ 1

19.6.

 

1/ Maus

2/ Maus

 

4/ 2

6/ 2

 

      26

22.6.

 

Info folgt

23.6.

 

Info folgt

24.6.

 

Info folgt

25.6.

 

Sommerferien

 

26.6.

 

Sommerferien

 

 

Legende:         4/ 1 bedeutet -   Klasse 4 / Gruppe 1

 

Unterrichtszeiten

Klasse 1 und 2:       7.35 Uhr – 11.30 Uhr

Klasse 3 und 4:       7.35 Uhr – 12.30 Uhr

Klasse 5 und 6:       7.35 Uhr – 13.30 Uhr

 


 

 

Görzig, 13. Mai 2020

Liebe Eltern,

wie Sie gestern sicher schon aus den Medien erfahren haben, werden die Schulen schrittweise bis zu den Sommerferien für alle Klassen wieder geöffnet. Dazu wurde uns am Dienstag, 12.5.2020, ein Plan vorgegeben, der vorsieht, dass die 1. bis 4. Klassen je zwei Tage und die 5. und 6. Klassen je einen Tag in der Woche zur Schule gehen dürfen. Leider müssen wir uns daran halten. Ein wöchentlicher Wechsel wäre für Sie als Eltern sicher besser planbar gewesen.

Wir arbeiten momentan mit Hochdruck an einer geeigneten Umsetzung für alle Klassen. Dies benötigt leider noch ein wenig Zeit. Am Freitag, 15.5.2020 werden Sie hier und per Email über die Elternsprecherinnen genauere Informationen dazu erhalten, damit Sie für Ihre Familie mit der Planung und Organisation beginnen können.

Grundsätzlich beginnt die Beschulung für alle Schülerinnen und Schüler ab der Woche des 25. Mai 2020. Wie gesagt an zwei Tagen in der Schule und die übrigen Tage wieder im Homeschooling bzw. der Notbetreuung. Wir informieren Sie zeitnah darüber, welche Gruppe/ Klasse an welchen Tagen und in welchem Stundenumfang zur Schule kommen darf. 

Wir freuen uns sehr auf alle Kinder!

Bleiben Sie und Ihre Familien weiterhin gesund und geduldig!

Herzliche Grüße, 

Fr. Weise-Drogi

 


 

Görzig, 7. Mai 2020 

Liebe Eltern unserer Schule!

Seit Beginn der Woche ist unsere 6. Klasse wieder in der Schule. Wir freuen uns, dass alle Kinder gesund sind, gern zur Schule kommen und wir Lehrer zum Teil wieder unsere eigentliche Aufgabe wahrnehmen können. Das Einhalten der allgemeinen Hygienemaßnahmen und der neuen Regularien werden vorbildlich von den Kindern eingehalten! Ein großes Dankeschön an Sie und Ihre Kinder!

Ab dem 11. Mai 2020 freuen wir uns auf die Kinder der 5. Klasse. Auch sie werden in zwei Gruppen geteilt und in getrennten Räumen von festen, nicht wechselnden Kollegen beschult. 

Von Seiten der Politik wurde nun beschlossen, dass noch weitere Jahrgänge vor den Sommerferien, die in knapp 6 Wochen beginnen, zurück in die Schulen kommen werden. Welche Klassen und in welcher Form, kann ich im Moment nicht sagen. Da wir mit der Beschulung der 5. und 6. Klassen unter den aktuellen Gegebenheiten und dem parallel laufenden Homeschooling an unsere räumlichen und personellen Kapazitätsgrenzen stoßen, werden wir, wenn noch andere Klassen kommen, den Stundenplan auf ein rotierendes Modell umgestalten müssen. D. h., dass nicht alle Klassen zur gleichen Zeit in der Schule anwesend sein können. Wie genau das aussehen wird, kann ich Ihnen erst mitteilen, wenn wir neue Informationen vom Schulamt bekommen. Unsere Planungen müssen immer wieder angepasst werden. Das heißt für uns alle – flexibel und spontan bleiben. Mir ist bewusst, dass Ihnen dadurch viel abverlangt wird. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft, gute Nerven, ein wenig Humor und möglichst viel Gelassenheit! 

 

Homeschooling der Klassen 1 bis 4 (wie „gewohnt“)

Die Hausbeschulung wird in den Klassen 1 bis 4 bis auf Weiteres fortgeführt. Die Lehrerinnen werden für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch Aufgaben für jeweils zwei Wochen zusammenstellen. 

Abholung und Abgabe: immer am Dienstag (aller zwei Wochen) in der Schule im Container; neue Aufgaben werden zeitgleich in der weBBcloud hochgeladen

Nächster Termin: Dienstag, 19. Mai 2020 von 7.30 bis 18 Uhr. 

 

Dadurch, dass nun alle Lehrer wieder im Unterricht eingebunden sind, werden sich ggf. Korrekturzeiten bzw. Erreichbarkeiten ändern. Bitte haben Sie dafür Verständnis.

Die Klassenlehrer werden 2x pro Woche mit Ihnen und Ihren Kindern Kontakt aufnehmen.

 

Notbetreuung

Die Notbetreuung wird weiterhin in den Räumen der IGB angeboten. Wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, stellen Sie bitte bei der Gemeinde einen Antrag. 

Kinder der Notbetreuung nutzen als Ein- und Ausgang ausschließlich den Eingang der IGB! 

 

Mittagsversorgung und Vesper

Die Mittagsversorgung durch Fair Catering ist ab dem 11.5.2020 wieder gewährleistet. Die gilt für die 5. und 6. Klasse sowie die Kinder der Notbetreuung. Bitte bestellen Sie ausschließlich online. Es wird nur das Essen A angeboten! Das Vesper entfällt. Das Mittagessen findet gestaffelt und mit Mindestabstand statt.

Benotung

Die Benotung der zu Hause erledigten Aufgaben erfolgt nicht. Alle bis zum 18. März erteilten Noten gehen auf des Endjahreszeugnis ein. Die Benotung der Leistungen erfolgt wieder sobald die Kinder in der Schule den Unterricht besuchen. Verpflichtende Vergleichsarbeiten und Orientierungsarbeiten werden in für dieses Schuljahr ausgesetzt. 

 

Schulsozialarbeit und Jugendkoordination

Frau von der Krone und Frau Blankenstein sind weiterhin für Ihre Kinder und Sie da! Wenn auch nicht jederzeit persönlich, sind beide doch für Sorgen, Nöte, Austausch oder einfach zum Reden telefonisch für alle erreichbar! 

Rufen Sie einfach an:       Frau von der Krone:         Tel: 0162/ 1010578

                                          Frau Blankenstein:           Tel: 0162/ 1009005

 

Nun freuen wir uns auf unsere Kinder der 5. Klasse!

Den Kindern aus den Klassen 1 bis 4 senden wir ganz liebe Grüße! Haltet durch und ruft uns in der Schule einfach mal an!

 

Alle Klassen, die wieder in die Schule zurückkehren erhalten von mir noch einen separaten Elternbrief!

 

Es grüßt Sie herzlich, 

 

Fr. Weise- Drogi

 

PS: Ich wünsche allen Müttern einen wundervollen, sonnigen Muttertag!

______________________________________________________________________________

 

 

                                                                          Görzig, 28. April 2020

Liebe Eltern unserer Schule!

Wie bereits angekündigt, wird am Montag, 4. Mai 2020 die 6. Klasse und am 11. Mai 2020 die 5. Klasse wieder in die Schule zurückkehren. Dies bedarf konkreter Planung und Vorbereitung. Wir haben uns in Gesprächen mit dem Träger, der IGB und dem Kollegium der Schule untereinander abgestimmt und die Vorgaben des Schulamtes bzw. Landes Brandenburg bezüglich der Hygienemaßnahmen bemüht umzusetzen. Sicher werden wir, wenn der Unterricht wieder aufgenommen wurde, einiges anpassen. Dazu gleich.

 

Homeschooling der Klassen 1 bis 4 bzw. 5

Die Hausbeschulung wird in den Klassen 1 bis 4 bis auf Weiteres fortgeführt. Die Lehrerinnen werden für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch Aufgaben für jeweils zwei Wochen zusammenstellen. Diese können Sie immer am Dienstag (aller zwei Wochen) in der Schule im Container abholen und die erledigten Aufgaben abgeben. Außerdem werden die neuen Aufgaben zeitgleich in der weBBcloud hochgeladen. Die nächsten Termine für neue Aufgaben sind Dienstag, 5. Mai und Dienstag, 19. Mai 2020 von 7.30 bis 18 Uhr. Die Klassenlehrer werden 2x pro Woche mit Ihnen und Ihren Kindern Kontakt aufnehmen.

Notbetreuung

Die Notbetreuung wird weiterhin in den Räumen der IGB fortgeführt. Wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, stellen Sie bitte bei der Gemeinde einen Antrag. 

Kinder der Notbetreuung nutzen als Ein- und Ausgang ausschließlich den Eingang der IGB! 

Mittagsversorgung und Vesper

Die Mittagsversorgung durch Fair Catering ist ab dem 11.5.2020 wieder gewährleistet. Die gilt für die 5. und 6. Klasse sowie die Kinder der Notbetreuung. Bitte bestellen Sie ausschließlich online. Es wird nur das Essen A geliefert! Das Vesper entfällt. Das Mittagessen findet gestaffelt statt.

Busverkehr

Der Busverkehr verkehrt ab dem 27.4.2020 wieder planmäßig.

 

Hygienemaßnahmen für Schulkinder (6. und dann 5. Klasse)

Im Bus müssen die Kinder einen Mund-Nasenschutz tragen! Wir empfehlen dringend, dass die Kinder und Lehrer beim Gehen durch das Gebäude und auf dem Pausenhof diesen auch tragen!!! Im Klassenraum selbst, wenn jeder an seinem Platz sitzt nicht.

  • Kinder werden täglich ab um 7.15 Uhr am Tor in Empfang genommen
  • Zuerst Händewaschen in der Turnhalle
  • Anstellen an den Markierungen auf dem Hof
  • Einlass 7.30 Uhr ins Gebäude
  • Einzelner Einlass mit Händedesinfektion am Eingang
  • Eltern der Schulkinder betreten den Schulhof nicht
  • Kommunikation der Eltern ausschließlich per Telefon und Mail
  • Vordereingang ist nur Eingang; Ausgang nur Lehrereingang
  • Treppe hoch rechts; Treppe runter links; auch in den Fluren sind Markierungen angebracht
  • Kinder werden in zwei Gruppen eingeteilt (Montag Morgen, 4.5.)
  • Gruppen werden von zwei konstanten Lehrkräften in getrennten Räumen beschult
  • In den Räumen haben die Kinder einen festen Platz (mit dem Namen versehen); dieser wird nicht selbstständig verlassen
  • Toilettengänge nur einzeln
  • Spinde werden nicht genutzt; alle Sachen mit in den Klassenraum nehmen
  • Essen, Stifte, Gegenstände werden nicht getauscht
  • Keine Tafelarbeit durch Schüler, Schüler kommen nicht zum Lehrertisch
  • Auf Schulhof, in den Räumen und in den Fluren wird der Mindestabstand von mind. 1,50 m eingehalten
  • Händewaschen nach Hofpause gestaffelt in Turnhalle und Händedesinfektion am Eingang
  • Gründliches Händewaschen generell vor dem Essen, nach dem Benutzen der Toilette und eines Taschentuches 
  • Im Schulhaus gelten die aufgestellten Regeln; Markierte Wege müssen eingehalten werden
  • Kinder werden am ersten Tag belehrt und bekommen den Belehrungszettel auch mit nach Hause zur Unterschrift
  • Schicken Sie ausschließlich symtomfreie Kinder in der die Schule und geben Sie bei Krankheit am selben Tag in der Schule Bescheid
  • Tische, Stühle, Klinken, Schalter, Handläufe, Toiletten werden täglich desinfiziert
  • Räume werden regelmäßig gelüftet; geben Sie bitte eine Strickjacke mit!
  • Sollten Familienangehörige der Risikogruppe angehören, entscheiden Sie, ob Ihr Kind die Schule besucht!

Tagesablauf

  • Ankunft in der Schule zwischen 7.00 und 7.25 Uhr; warten mit Mindestabstand auf dem Hof
  • Händewaschen in der Sporthalle und Anstellen an den Markierungen auf dem Hof
  • 7.30 Uhr Einlass ins Gebäude, Händedesinfektion (gegen Sie ggf. Handcreme mit)
  • Unterricht in den Gruppen von 7.35 bis 13.30 Uhr
  • Pausen sind gestaffelt; Hofpausen werden vorerst nur auf dem Sportplatz verbracht; den Spielplatz nutzt die Notbetreuung
  • 13.30 Uhr Görziger Kinder gehen direkt nach Hause, alle anderen Kinder nehmen den Bus 14.30 Uhr (dazu bekommen die Kinder einen Zettel mit, den Sie bitte bis 5.5.2020 unterschrieben wieder mitgeben)
  • Kinder, die um 14.30 Uhr mit dem Bus fahren, werden von den pädagogischen Unterrichtshilfen und Frau von der Krone betreut. Sie gehen nicht in den Hort, auch wenn Sie einen Betreuungsvertrag haben. (Es sei denn, sie beantragen die Notbetreuung für den Nachmittag. Der Hort deckt momentan nur die Notbetreuung der jüngeren Kinder ab.)
  • Es finden keine AG Angebote statt

 

Soweit die Vorkehrungen für die Wiedereröffnung. Bitte besprechen Sie diesen Brief mit ihren Kindern, damit sie sich auf die neuen Gegebenheiten einstellen können.

 

Bitte geben Sie Ihrem Kind einen neuen, unbenutzten USB oder USB-C Stick mit, der mit dem Namen beschriftet ist. Danke!

 

Wir freuen uns schon Ihre Kinder wiederzusehen, auch wenn der Schulalltag etwas anders sein wird! Bitte geben Sie auch etwas zum Mittagessen mit, alle Schulsachen, ggf. Handcreme und eine Strickjacke!

 

Herzliche Grüße,        

Fr. Weise-Drogi

 

 

                                                                                                                              Görzig, 24. April 2020

 

Liebe Eltern unserer Schule,

ich haben Ihnen die neusten Informationen aus dem Schulamt über die Elternvertreter soeben per Mail zukommen lassen. Wie Sie wissen, kommt am 4.5. die 6. Klasse und ab dem 11.5 2020 die 5. Klasse wieder zur Schule. Dies bedarf einiger Planung. Mit dem Träger der Schule, der Gemeinde Rietz-Neuendorf, haben wir nächste Woche ein Gespräch. Momentan sitzen wir an der Erarbeitung der Stunden- und Pausenplanung sowie den umzusetzenden Hygienemaßnahmen. Haben Sie diesbezüglich bitte noch ein wenig Geduld. Jedoch können Sie für Ihre Kinder bitte Mundschutzmasken bereit halten, da diese im Bus und in den Pausen getragen werden müssen. Belehren Sie Ihre Kinder im Vorfeld, dass der Mindestabstand eingehalten werden muss. Achten Sie unbedingt darauf, dass Ihre Kinder nach wie vor völlig symtomfrei sind!

Der Schultag wird wie üblich um 7.35 Uhr beginnen und um 13.30 Uhr oder 14.15 Uhr enden, so dass die Kinder mit dem ersten Bus nach Hause fahren können, selbstständig nach Hause oder in die Hortbetreuung gehen. Der Busverkehr Oder-Spree fährt dann auch wieder planmäßig. AG Angebote werden nicht stattfinden. Das Mittagessen wird ab dem 11.5.2020 wieder geliefert und ist für die Kinder der 5. und 6. Klasse sowie Kinder der Notbetreuung online bestellbar.

Bitte stellen Sie sich und Ihre Kinder darauf ein, dass der Schulalltag, der Stundenplan, die Pausengestaltung und die Lehrer der Fächer anders sein werden als gewohnt. Wir alle müssen uns zum Schutze unserer Gesundheit darauf einstellen und brauchen Ihre Mitarbeit!

Herzliche Grüße und ein erholsames Wochenende!

 

Fr. Weise-Drogi

 

 

 

                                                                                             Görzig, 23. April 2020

Liebe Eltern, liebe Kinder, 

die erste Woche nach den Osterferien ist nun schon wieder ergangen. Ich hoffe, dass alle gut mit den Aufgaben zurecht kommen und gesund und munter sind! Anfang der nächsten Woche werden wir hoffentlich neue Informationen zum Ablauf ab dem 4. Mai 2020 bekommen. Wir warten noch auf konkrete Anweisungen zum Thema Stundenplanung, Lehrereinsatz, Nachmittagsbetreuung und umzusetzende Hygienemaßnahmen. Ich werde Sie umgehend hier informieren. 

Außerdem wird unsere Schule an die neue digitale Lernplattform des Landes Brandenburg angeschlossen. Momentan arbeiten wir mit der weBBcloud, die Sie ja schon kennen. Das bleibt auch vorerst so. Die neue Plattform wird vom Hasso- Plattner- Institut in Potsdam betreut und heißt: "HPI Schul-Cloud". Einen Link dazu finden Sie auf https://schul-cloud.org. Dort können Sei sich einen ersten Eindruck verschaffen. Weitere Informationen erhalten Sie dann in einem separaten Schreiben von mir. 

Herzliche Grüße und bleiben Sie und Ihre Familien gesund! 

Fr. Weise-Drogi

 

                                                                                              Görzig, 21. April 2020

Liebe Eltern, liebe Kinder,

das Abholen der Aufgaben hat prima geklappt und ich hoffe auch das Herunterladen der Aufgaben aus der weBBcloud. Mein Dank geht auch an die KollegInnen für das Bereitstellen der Aufgaben in analoger und digitaler Form! Lassen Sie die Kinder die Aufgaben nach und nach und in Ruhe bearbeiten! Es nützt niemandem etwas in dieser Zeit noch zusätzlichen Stress zu haben. 

In unserer weBBcloud, die Sie wie gesagt über www.edu.brandenburg.de erreichen, befinden sich nun alle Aufgaben für einige Fächer und Klassen. Auch die Gitarrenklassen finden dort nun einen Link mit dem Zugang zu einer Lernplattform von Herrn Mikolai, auf der ausreichend Material zum Gitarrenspielen bereit steht. 

Die Eltern der 5. Klasse, die heute Morgen schon vor um 8 Uhr die Aufgaben in der Schule abgeholt haben und die Englisch Aufgaben noch nicht aber, schauen bitte in die weBBcloud. Dort sind sie hochgeladen. 

 

Noch ein Hinweis zum Elternabend der neuen 1. Klasse am 13. Mai 2020.

Der Elternabend für die neue 1. Klasse findet wie geplant am Mittwoch, 13. Mai 2020 um 19.00 Uhr in der Schule statt. Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben. 

 

                                                                                               Görzig, 20. April 2020

Liebe Eltern unserer Kinder!

 

Heute haben wir nun in der Schule mit allen Kollegen gemeinsam besprochen, wie und wo die Aufgaben bereitgestellt werden und wie die Öffnung der Schule ab dem 4. Mai für die 6. Klasse aussehen kann.

Aufgaben

Ab Dienstag, 21. April 2020 ab 7.00 Uhr stehen im Eingangsbereich neue Aufgaben bereit, die Sie sich bitte bis Donnerstag abholen. Unter den jeweiligen Klassentischen befinden sich Kisten, in denen Sie bitte die erledigten Aufgaben ablegen, die auf dem dazugehörigen Zettel stehen. Es soll nicht alles abgegeben werden, da die Kinder vieles noch benötigen, um weiter zu arbeiten. Bringen Sie bitte alle Unterlagen mit und schauen dann nach, was abgegeben werden soll. Bitte unterschreiben Sie auf den Listen, die bei den Aufgaben liegen, auch wenn Sie für andere Aufgaben mitnehmen. Am Dienstag ist die Schule bis 16.00 Uhr besetzt, am Mittwoch ab 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr und am Donnerstag ab 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr. Denken Sie bitte an dem Mindestabstand und dass bitte nur 2 Personen im Eingangsbereich sind. Nutzen Sie bitte den Hintereingang der Schule. 

Die Lehrerinnen werden mit Ihnen im Laufe der Woche Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie die Kollegen gern auf der neuen Email Adresse an. Wir unterstützen Sie gern!

Zeitgleich werden die Aufgaben der 3. bis 6. Klasse auch in der weBBcloud hochgeladen sein. Dort bekommen Sie die gleichen Aufgaben.

Frau Mahn wird für Ihre Kinder die Aufgaben verteilen und persönlich Kontakt aufnehmen. 

 

Vorläufer Ablauf ab 4. Mai 2020

Ab dem 27. April 2020 verkehrt der Busverkehr Oder Spree wieder zu den normalen Zeiten. 

Ab dem 4. Mai 2020 kommt nur die 6. Klasse wieder in die Schule. Unsere Stundenplanung ist jedoch momentan absolut vorläufig und ohne Gewähr! Alle Kinder kommen zur 1. Stunde zur Schule. Der Unterricht wird dann (in geteilten Gruppen und in getrennten Räumen) in der Woche von der 1. bis zur 6. Stunde stattfinden. Es werden noch keine AG Angebote gemacht. Die Kinder bekommen dann am 4. Mai ihren vorläufigen Stundenplan. Die Nachmittagsbetreuung ist regulär abgesichert. Leider gibt es in dieser Woche noch kein warmes Mittagessen; geben Sie bitte mehr zum Essen mit.

Ab dem 11. Mai 2020 kommt dann die 5. Klasse hinzu und darf wieder zur Schule kommen. Auch dann wird es für beide Klassen einen vorübergehenden Stundenplan (1.- 6. Stunde) geben.

Ab dem 11. Mai 2020 gibt es dann wieder warmes Mittagessen von Fair Catering. Die Kinder der 5. und 6. Klassen und die der Notbetreuung können dann wieder Essen bestellen - allerdings bitte ausschließlich online.

 

Sicher werden wir Hygiene- und Abstandsregeln einhalten müssen. Dazu schreibe ich Ihnen, wenn ich nähere Informationen vom Schulamt und der Gemeinde habe.   

Wir freuen uns schon Ihre Kinder und Sie wiederzusehen! 

Herzliche Grüße, halten Sie durch - wir wissen, was Sie gerade für eine riesige Herausforderung zu Hause stemmen! 

Ihre Fr. Weise-Drogi

 

                                                                                                            Görzig, 16. April 2020
Liebe Eltern!

 

Gestern wurde nun beschlossen, dass die Schulen bis zum 3. Mai 2020 geschlossen bleiben. Dies stellt Sie, Ihre Kinder, die IGB und uns vor neue Herausforderungen. 

 

Die Notbetreuung in der IGB läuft wie in den vergangenen Wochen weiter. Wer in versorgungsrelevanten Berufen arbeitet und seine Kinder nicht zu Hause betreuen kann, beantragt die Notbetreuung bitte bei der Gemeinde Rietz- Neuendorf. Den Antrag finden Sie auf der Internetseite der Gemeinde.

 

Nährere Informationen haben wir vom Schulamt noch nicht bekommen. Dennoch gibt es Einiges zu organisieren. Wir Lehrer treffen uns am Montag in der Schule, um neue Aufgaben bereit zu stellen und uns zu besprechen. Für Sie, liebe Eltern, ist wichtig, dass wir für die nächsten zwei Wochen die Aufgaben in Papierform als auch in unserer neuen weBBcloud zur Verfügung stellen werden. 

Ab Dienstag, 21.4.2020 können Sie die neuen Aufgaben in der Schule im Eingangsbereich abholen und die erledigten Aufgaben in die Ablagekästen der jeweiligen Klassen ablegen. An den Kästen steht dann, welche Hefte, Aufgaben Sie abgeben müssen. Bringen Sie also alle Materialien außer die Bücher mit in die Schule. Wenn etwas noch nicht fertig ist, ist das nicht schlimm. Bitte beachten Sie, dass nur der Hintereingang der Schule geöffnet sein wird; außerdem beachten Sie bitte die Abstandsregel zu anderen Personen; mehr als 2 Personen dürfen sich nicht im Eingangsbereich befinden. Warten Sie dann bitte draußen. 

Falls Sie nicht zur Schule kommen können, um neue Aufgaben abzuholen, haben Sie die Möglichkleit die Aufgaben in einer neu für unsere Schule angelegten Cloud abzurufen. Dazu müssen Sie auf folgene Internetseite gehen:

 

edu.brandenburg.de und unsere Schule geordnet nach Orten (Rietz-Neuendorf) suchen

 

oder 

 

https://edu.brandenburg.de/webbcloud?schulnr=105132 

 

eingeben.

 

Das Passwort erhalten Sie von Ihren Elternsprechern über die Emailverteiler oder per Telefon.

 

In der Cloud gibt es leider noch keine Ordnerstruktur. Deshalb sind alle Dateien nach Klasse- Fach und Thema sortiert.

 

Unsere Lehrer sind nun auch alle über eine berufliche Emailadresse erreichbar; bitte nutrzen Sie diese, um mit den Kollegen Kontakt aufzunehmen. Dies sind die Emailadressen, die Sie ab jetzt immer für Fragen, Problemen, Mitteilungen, Anregungen nutzen können:

 

 

 

Wir sind weiterhin gern für Sie und Ihr Kinder da! Kommen Sie kurz in der Schule vorbei, schreiben Sie eine Email oder rufen uns an! Wir wünschen Ihnen für die kommende Zeit viel Kraft und Gesundheit!

Herzliche Grüße!
Fr. Weise-Drogi